Behind the scenes

Hotelblog

Neu, überraschend, interessant

Unser Hotelblog

Hier greifen wir Themen auf, die uns wichtig sind und für euch vielleicht interessant sind. Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Hier zurück zur Übersicht:

Nordic DNA, Iberian Inspiration

Avatar of christina christina - 26. Juni 2019 - Gastro

Sommerküche

Wie stehen wir zur regionalen Küche? Wir lieben unsere nordische Heimat und die Produktvielfalt. Wo sonst findet man gleich zwei Meere, Deiche, Seen, Wiesen und Wälder? Wir sind aber auch weltoffen und haben in dem ein oder anderen Land arbeiten und leben dürfen. Chef Julian hat eine besondere Affinität zur iberischen Küche und in Portugal am Herd gestanden.

In der Küche des LammButtRind verbinden wir unsere nordische DNA mit Inspirationen und Aromen aus den iberischen Ländern. Die Produkte kommen überwiegend aus der Heimat. Fleisch und Geflügel beziehen wir besonders gerne vom Hof Ostermühlen. Den sollten ihr mal besuchen. Dort wird sehr nachhaltig gewirtschaftet und es ist außerdem echt wunderschön da. Ostsee Fisch und anderes Meeresgetier bringt Sous-chef Benjamin morgens direkt vom Fischer mit. Aus Spanien und Portugal lassen wir uns Produkte liefern, die unerreicht im Geschmack sowie gut transportfähig sind, wie Jamon oder Oliven.

Auf den Teller kommt dann eine besonders frische und aromenintensive Küche. Vorneweg könnt ihr zum Beispiel geräucherten Holsteiner Katenschinken und Jamon vergleichen. Das Ganze angerichtet auf eisgekühlter Melone mit etwas eingelegter Minze, die in unserem eigenen Kräutergarten wächst.

Einfach eine super Sommerküche. Alles serviert auf der Terrasse mit Blick über den Bistensee. Und auf der Karte findet ihr natürlich auch Weine, die Rosa von Paladial für uns mitbringt, von jungen Winzern aus Spanien.

Sommerkarte

Im nächsten Blog erzähle ich euch, wie ihr euer Dinner im LammButtRind ganz einmalig gestalten könnt. Neben super Essen und Weinen gibt es da noch viel mehr...

Buen apetito, Christina

 

 

Neuer Kommentar

0 Kommentare